Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


objekte:0005:o-000548

Laufnummer
000548
Titel
Die Alemannenfriedhöfe von Efringen-Kirchen
Untertitel
Form
Blätter
Art
Artikel
Seiten
6
Datum
1966-09
Verlag
Die Markgrafschaft
Thema
Efringen-Kirchen
Abstract
Die Besetzung unserer Heimat durch die Römer brachte eine völlig neue Note in die Landschaft. Es waren die städtischen Gemeinwesen, die entstanden, und die Gutshöfe, die in weiter Streuung erstellt wurden. Die Häuser waren aus Stein erbaut und die Dächer mit Ziegeln gedeckt. Diese Gehöfte wurden von den Alemannen, die schubweise bei uns einrückten, nicht benützt. Gemauerte Häuser mieden sie wie das Grab, um den Ausspruch eines spätrömischen Schriftstellers zu benützen. Die römischen Gutshöfe blieben verlassen und verfielen. Diese Trümmerstätten enthalten in ihrem Untergrund, wohl geborgen durch den Bauschutt, den Grundriß der Gebäude und Teile des aufgehenden Mauerwerkes, sodaß wir über die Siedelungsformen der Römer sehr genau unterrichtet sind.
Bemerkung
Digitalisat
o-000548.pdf
Behälter
b-000013
Pendenz
objekte/0005/o-000548.txt · Zuletzt geändert: 2021/08/20 18:04 von admin